Polizei, Kriminalität

BPOLI-WEIL: Auseinandersetzung am Bahnsteig

12.02.2018 - 12:01:19

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: Auseinandersetzung ...

Waldshut-Tiengen - Zu einer tätlichen Auseinandersetzung ist es am Samstagabend am Bahnhof in Tiengen gekommen. Ersten Erkenntnissen zufolge waren ein 15-Jähriger und ein 30 Jahre alter Mann zunächst am Bahnsteig in Streit geraten. Im weiteren Verlauf soll der Jugendliche den 30-Jährigen gewürgt und aufs Übelste beleidigt haben, woraufhin sich eine körperliche Auseinandersetzung zwischen Beiden entwickelte. Bundespolizisten, die sich im Rahmen der Fasnachtsveranstaltung am Bahnhof im Einsatz befanden, konnten die Streitenden schließlich trennen. Ermittlungen wegen Körperverletzung und Beleidigung wurden eingeleitet.

OTS: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116094 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116094.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein Carolin Dittrich Telefon: +49 7628 8059-104 E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de http://www.polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!