Polizei, Kriminalität

BPOLI-WEIL: Aggressiver Fahrgast

13.04.2018 - 09:56:59

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: Aggressiver Fahrgast

Freiburg - Mit einem äußerst rabiaten Fahrgast bekam es ein Triebfahrzeugführer der Breisgau-S-Bahn am späten Donnerstagabend zu tun. Da der renitente Mann, ein 23-jähriger syrischer Staatsangehöriger, sich im Zug Fahrgästen gegenüber sehr aggressiv verhielt, schloss der Triebfahrzeugführer ihn von der Beförderung aus. Da der angetrunkene 23-Jährige die Bahn nicht verlassen wollte, wurde die Bundespolizei hinzugezogen. Auch den Bundespolizisten gegenüber trat der Mann sehr aggressiv auf. Er wurde mit auf das Bundespolizeirevier genommen. Dort angekommen, beleidigte er mehrere Beamte auf Übelste. Es fielen auch sexistische Beleidigungen. Ein Alkoholtest brachte fast zwei Promille zum Vorschein. Der Mann wurde in Gewahrsam genommen und wegen Beleidigung angezeigt.

OTS: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116094 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116094.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein Thomas Gerbert Telefon: +49 7628 8059-103 E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de http://www.polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!