Polizei, Kriminalität

BPOLI-WEIL: 40 Tage Freiheitsentzug

06.11.2018 - 11:51:55

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein / BPOLI-WEIL: 40 Tage Freiheitsentzug

Waldshut - Einen 25-jährigen kroatischen Staatsbürger kontrollierte die Bundespolizei am Montagmittag in der Von-Opel-Straße. Dabei stellten die Bundespolizisten fest, dass gegen den 25-Jährigen ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft vorlag. Der Mann war wegen Gefährdung des Straßenverkehrs zu einer Geldstrafe von 3000 Euro verurteilt worden. Beglichen hatte er diese nicht. Da der Mann die Geldstrafe nach seiner Festnahme durch die Bundespolizei nicht begleichen konnte, wurde er in die Justizvollzugsanstalt eingeliefert. 40 Tage muss er dort nun absitzen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116094 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116094.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Weil am Rhein Thomas Gerbert Telefon: +49 7628 8059-103 E-Mail: bpoli.weil.oea@polizei.bund.de http://www.polizei.bund.de Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de