Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BPOLI S: W?hrend Diebstahlshandlung gest?rt

16.11.2020 - 14:17:15

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: W?hrend Diebstahlshandlung ...

Ulm - Unbekannte T?ter sind in den fr?hen Morgenstunden des vergangenen Sonntags (15.11.2020) in ein Werkstattgeb?ude der Deutschen Bahn n?rdlich des Ulmer Hauptbahnhofs eingedrungen. Nach bisherigen Erkenntnissen hatten sich die T?ter zun?chst gegen 02:40 Uhr offenbar ?ber ein unverschlossenes Fenster Zugang zu der Werkstatthalle verschafft und in der Folge einen an der Wand befestigten Anzeigebildschirm entwendet. Als wohl unmittelbar darauf ein Bahnmitarbeiter zum Dienstantritt die Halle betrat und dabei auf die vier Unbekannten stie?, fl?chteten diese im Anschluss zusammen mit dem Diebesgut von der Tat?rtlichkeit. Trotz umgehend eingeleiteter Fahndungsma?nahmen der Bundes- und Landespolizei konnten die vier mutma?lichen Jugendlichen nicht mehr angetroffen werden. Bundespolizisten sicherten kurz darauf die Spurenlage vor Ort. Der Wert des Stehlgutes betr?gt etwa 500,- Euro. Die Bundespolizei hat zum Vorfall die Ermittlungen wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer +49711870350 entgegengenommen.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Sebastian Maus Telefon: 0711/55049-109 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/116091/4764184 Bundespolizeiinspektion Stuttgart

@ presseportal.de