Polizei, Kriminalität

BPOLI S: Vandalismus im Hauptbahnhof Reutlingen: Zeugen gesucht!

18.08.2017 - 12:51:42

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Vandalismus im Hauptbahnhof ...

Reutlingen - Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (17.08.2017) im Hauptbahnhof Reutlingen offenbar mehrere Gegenstände mutwillig zerstört und dadurch einen Schaden in Höhe von etwa 4800,-EUR verursacht. Die Unbekannten schlugen ersten Ermittlungen zufolge in der Zeit von 22:00 Uhr bis 06:00 Uhr am Bahnsteig 2 vier Glasscheiben einer Infovitrine ein. Zudem warfen sie offenbar vier 4-fach-Abfalltrenner den Treppenabgang zur Bahnsteigunterführung herunter, wodurch die Abfallbehälter komplett zerstört wurden. Das zuständige Bundespolizeirevier Tübingen sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Vorfall oder den Tätern geben können. Sie werden gebeten sich unter der Telefonnummer +49711870350 zu melden.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Pressestelle Meriam Causev Telefon: 0711 / 55049 - 109 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!