Polizei, Kriminalität

BPOLI S: Unbekannte werfen Glasscheibe von Fahrgastunterstand ein

09.04.2018 - 14:16:41

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Unbekannte werfen ...

Lauda-Königshofen - Bislang unbekannte Täter haben am Freitag (06.04.2018) in der Zeit von 13.30 bis 19.15 Uhr am Haltepunkt in Lauda-Königshofen eine Seitenscheibe des Warteunterstandes eingeworfen. Die 1,20m x 2,00m große Glasscheibe wurde hierbei komplett zerstört. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 800,- Euro. Das Bundespolizeirevier Heilbronn hat die Ermittlungen hierzu übernommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat oder den Tätern geben können sich unter der Telefonnummer +4971318882600 zu melden.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeirevier Heilbronn Dieter Natterer Telefon: 07131 / 888260 - 31 E-Mail: dieter.natterer@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!