Polizei, Kriminalität

BPOLI S: Taxifahrt endet im Polizeigewahrsam

06.10.2017 - 14:06:49

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Taxifahrt endet im ...

Stuttgart - Beamte des Bundespolizeireviers Stuttgart haben am Freitagmorgen (06.10.2017) gegen 03:00 Uhr einen augenscheinlich stark alkoholisierten 25-Jährigen in Schutzgewahrsam genommen, da dieser nicht mehr in der Lage war seine Heimreise eigenständig anzutreten. Der aus Schleswig-Holstein stammende Mann war den Beamten kurz zuvor aufgefallen, da dieser seine Taxirechnung am Hauptbahnhof in Stuttgart nicht bezahlen wollte. Der anschließenden Personenkontrolle durch die eingesetzten Bundespolizisten versuchte sich der deutsche Staatsangehörige durch Flucht zu entziehen. Aufgrund seiner offensichtlich starken Alkoholisierung sowie den Ausfallerscheinungen, verbrachte der Mann die Nacht zur Ausnüchterung auf dem Bundespolizeirevier Stuttgart.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Pressestelle Daniel Kroh Telefon: 0711 / 55049 - 107 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!