Polizei, Kriminalität

BPOLI S: Sexuelle Belästigung in der S-Bahn

14.02.2019 - 13:21:44

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Sexuelle Belästigung in der ...

Stuttgart - Ein bislang unbekannter Mann hat am Dienstagnachmittag (12.02.2019) in einer S-Bahn der Linie S1 zwischen Böblingen und Schwabstraße eine 31-jährige Reisende sexuell belästigt. Ersten Erkenntnissen zufolge stieg der Unbekannte gegen 16:30 Uhr an der Haltestelle Universität in die Bahn ein und setzte sich der 31-Jährigen gegenüber. Im weiteren Verlauf soll sie der Mann mehrmals an den Beinen berührt und anschließend durch die geschlossene Hose sein Geschlechtsteil angefasst haben. Den Vorfall meldete die Reisende am selben Abend der Bundespolizei, welche die Ermittlungen aufgenommen hat und in diesem Zusammenhang nach Zeugen sucht. Der Unbekannte soll braune Haare gehabt und eine Jeanshose sowie ein braunes Oberteil getragen haben. Auffällig waren offenbar seine Fingernägel, welche für einen Mann zu lang gewesen seien. Sachdienliche Hinweise zur Tat oder dem unbekannten Mann werden unter der Telefonnummer +49711870350 entgegengenommen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Pressestelle Meriam Kielneker Telefon: 0711 / 55049 - 109 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de