Polizei, Kriminalität

BPOLI S: Reisende bedroht und beleidigt

17.05.2018 - 10:36:39

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Reisende bedroht und beleidigt

Stuttgart - Ein 34-jähriger Mann hat am Dienstagnachmittag (15.05.2018) gegen 16:00 Uhr eine Frau in der S-Bahn der Linie S2 zwischen Stuttgart-Bad Cannstatt und Stuttgart Hauptbahnhof bedroht und beleidigt. Zudem soll er die 25-Jährige, welche mit ihrem Sohn unterwegs war, bespuckt haben. Reisende wählten daraufhin den Notruf der Polizei. Den mutmaßlichen Täter trafen alarmierte Bundespolizisten beim Halt in Stuttgart in der Bahn an. Der mit über 2,5 Promille alkoholisierte ungarische Staatsangehörige muss nun mit einem Strafverfahren wegen Bedrohung und Beleidigung rechnen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Pressestelle Meriam Kielneker Telefon: 0711 / 55049 - 109 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!