Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BPOLI S: Regionalzug bespr?ht

19.04.2021 - 15:12:38

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Regionalzug bespr?ht

T?bingen - Drei bislang unbekannte M?nner haben in den heutigen fr?hen Morgenstunden (19.04.2021) einen abgestellten Regionalzug am T?binger Stellwerk mit Graffiti bespr?ht und sind anschlie?end gefl?chtet. Gegen 02:30 Uhr beobachtete ein Mitarbeiter der DB insgesamt drei M?nner dabei, wie sie den abgestellten Regionalzug mit Farbe bespr?hten und alarmierte umgehend die Polizei. Als die Sprayer den Zeugen kurz darauf bemerkten, fl?chteten sie noch vor dem Eintreffen der Streifen hinter der Jet-Tankstelle in Richtung Europastra?e / Hauptbahnhof. Die mutma?lichen T?ter konnten im Rahmen der darauffolgenden Fahndung zwar nicht mehr festgestellt werden, jedoch fanden Einsatzkr?ften entlang des Fluchtweges Beweismittel auf und stellten diese sicher. Die Schadensh?he kann derzeit noch nicht genau beziffert werden. Die ermittelnde Bundespolizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Vorfall oder den T?tern geben k?nnen, sich unter der Telefonnummer +49711870350 zu melden.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Yannick Dotzek Telefon: 0711/55049-107 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/116091/4892705 Bundespolizeiinspektion Stuttgart

@ presseportal.de