Polizei, Kriminalität

BPOLI S: Oberleitung abgerissen

18.12.2017 - 17:26:35

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Oberleitung abgerissen

Tübingen - Zu einem Abriss der Oberleitung ist es am gestrigen Sonntagnachmittag (16.12.2017) gegen 15:30 Uhr im Bahnbetriebswerk Tübingen gekommen. Nach jetzigem Stand der Ermittlungen verursachte offenbar ein Vogel einen Kurzschluss an einem Isolator. Infolgedessen soll es laut Zeugenaussagen einen Funkenschlag sowie einen Lichtbogen gegeben haben, wodurch die Oberleitung auf einer Länge von etwa 200 Meter abriss. Alarmierte Kräfte der Bundes- und Landespolizei sowie der Feuerwehr und der Deutschen Bahn erreichten umgehend den Ereignisort. Für die Dauer der Maßnahmen war es notwendig die Gleise 7 bis 17 zu sperren und den Strom im gesamten Betriebswerk auszuschalten. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Personen wurden nicht verletzt. Der Bahnbetrieb des Tübinger Hauptbahnhofs war von dem Vorfall nicht betroffen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Pressestelle Meriam Kielneker Telefon: 0711 / 55049 - 109 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!