Polizei, Kriminalität

BPOLI S: Nach Leistungserschleichung Widerstand geleistet

16.05.2018 - 14:17:09

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Nach Leistungserschleichung ...

Plochingen - Ein 29-jähriger Mann hat am Dienstagvormittag (15.05.2018) gegen 10:00 Uhr im Bahnhof in Plochingen Widerstand gegen zwei Beamte der Bundespolizei geleistet und dabei einen Beamten leicht am Finger verletzt. Zuvor war der nigerianische Staatsangehörige ohne gültigen Fahrschein in einer Regionalbahn aus Richtung Stuttgart unterwegs. Bei der anschließenden Überprüfung seiner Personalien in Plochingen widersetzte er sich den Maßnahmen der Bundespolizisten. Der 29-Jährige muss nun unter anderem mit einem Strafverfahren wegen Erschleichens von Leistungen und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte rechnen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Pressestelle Meriam Kielneker Telefon: 0711 / 55049 - 109 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!