Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BPOLI S: Jugendliche sexuell belästigt

26.06.2020 - 14:11:44

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Jugendliche sexuell belästigt

Leinfelden-Echterdingen - Eine 17-Jährige ist am Mittwochmorgen (24.06.2020) gegen 09:40 Uhr am Echterdinger Bahnhof von einem bislang unbekannten Mann unsittlich berührt worden. Nach derzeitigen Erkenntnissen war die Jugendliche gerade dabei vom Bahnsteig in eine S-Bahn der Linie S2 in Richtung Stuttgart Hauptbahnhof zu steigen, als der unbekannte Mann offenbar über die gleiche Tür in den Zug stieg. Noch im Eingangsbereich der Schnellbahn soll er mit beiden Händen an die Brust der jungen Frau gefasst haben. Kurz darauf flüchtete der mutmaßliche Täter zu Fuß in Richtung des unmittelbar angrenzenden Parkhauses. Erst später meldete die Geschädigte den Vorfall der Polizei. Bei dem Unbekannten handelte es sich offenbar um einen etwa 30-jährigen, schlanken Mann mit kurzen schwarzen Haaren und dunkler Hautfarbe. Zur Tatzeit soll er eine auffällige rosafarbene Kapuzenjacke, eine blaue Jeans und schwarze Turnschuhe getragen haben. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer +49711870350 bei der ermittelnden Bundespolizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Yannick Dotzek Telefon: 0711/55049-107 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/4635434 Bundespolizeiinspektion Stuttgart

@ presseportal.de