Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BPOLI S: Jacke im Gleis löst Polizei- und Rettungseinsatz aus

02.01.2020 - 14:26:55

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Jacke im Gleis löst ...

Ergenzingen - Eine herrenlose Jacke hat am Dienstagabend (31.12.2019) gegen 18:30 Uhr auf der Bahnstrecke zwischen Eutingen und Bondorf, im Bereich des Bahnhofs Ergenzingen, einen Polizei- und Rettungseinsatz ausgelöst. Nach derzeitigem Kenntnisstand erkannte der Lokführer eines IC auf der Fahrt von Stuttgart nach Horb eine im Gleisbereich liegende Jacke und hielt diese offenbar für einen menschlichen Körper, weshalb er umgehend eine Schnellbremsung des Zuges einleitete. In der Annahme eines Personenunfalls fand zunächst ein Einsatz im Bereich des Bahnhofs Ergenzingen statt, bei dem neben Streifen der Bundes- und Landespolizei auch Kräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes im Einsatz waren. Zudem wurde die Absuche durch einen Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera unterstützt. Letztendlich bestätigte sich der Verdacht eines Unfalls mit Personenschaden nicht. Durch die Schnellbremsung wurde keiner der circa 150 Reisenden im Zug verletzt. Durch die Sperrung der Bahnstrecke in der Zeit von 18.14 Uhr bis 20.11 Uhr kam es jedoch zu bahnbetrieblichen Ausfällen und Verspätungen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Yannick Dotzek Telefon: 0711/55049-107 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/4482022 Bundespolizeiinspektion Stuttgart

@ presseportal.de