Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Kriminalit?t, Polizei

BPOLI S: Exhibitionistische Handlung in S-Bahn

07.01.2021 - 14:07:38

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Exhibitionistische Handlung ...

Stuttgart - Zu einer exhibitionistischen Handlung ist es am Mittwoch (06.01.2020) gegen 14:15 Uhr in einer S-Bahn der Linie S6 in Richtung Schwabstra?e gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen war offenbar zun?chst ein unbekannter Mann am Haltepunkt Stuttgart-Stadtmitte in die S-Bahn eingestiegen, der sich im Anschluss gegen?ber einer 18-j?hrigen Reisenden in eine Sitzgruppe setzte. W?hrend der Fahrt soll der Unbekannte sodann sein Glied entbl??t und daran manipuliert haben. Als die Gesch?digte auf die Tathandlung aufmerksam wurde, setzte sie sich um und verlie? kurz darauf die S-Bahn am Haltepunkt Schwabstra?e. Den Vorfall meldete die junge Frau zu einem sp?teren Zeitpunkt der Polizei. Der mutma?liche T?ter wird als etwa 35 Jahre alter Mann mit einem mitteleurop?ischen Ph?notyp beschrieben. Er soll zur Tatzeit einen Mund-Nase-Schutz, eine schwarze Jeans, eine schwarze Wollm?tze sowie eine dunkle Softshell-Jacke mit rot-orangenen Akzenten getragen haben. Die Bundespolizei hat zum Vorfall die Ermittlungen wegen des Verdachts einer exhibitionistischen Handlung aufgenommen und nimmt sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer +49711870350 entgegen.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Sebastian Maus Telefon: 0711/55049-109 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/116091/4806334 Bundespolizeiinspektion Stuttgart

@ presseportal.de