Polizei, Kriminalität

BPOLI S: Drei Taschendiebstähle in S-Bahnen

10.04.2017 - 17:26:34

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Drei Taschendiebstähle in ...

Backnang/Kirchheim (Teck) - Offenbar zu drei Diebstählen ist es in der Nacht von Freitag (07.04.2017) auf Samstag (08.04.2017) in den S-Bahnen gekommen. Demnach traf es einen 20-Jährigen gegen 03:30 Uhr gleich doppelt. Nachdem er mit der S3 nach Backnang fuhr und dort von dem Lokführer geweckt werden musste, stellte der Mann das Fehlen seines Handys und seiner Geldbörse fest. Gegen 04:15 Uhr entwendeten Unbekannte in der S-Bahnlinie S1 Richtung Ötlingen die Geldbörse eines 26-jährigen schlafenden Reisenden. Kurze Zeit später wurde einem 20-Jährigen gegen 05:45 Uhr von unbekannten Tätern das Handy aus dessen Hand gestohlen, als der junge Mann in der S1 Richtung Kirchheim (Teck) eingeschlafen war. In keinem der drei Fälle haben die Opfer etwas von der jeweiligen Tat mitbekommen. Die Auswertung der Kameras ist nun Gegenstand der Ermittlungen. Hinweise nimmt die Bundespolizei in Stuttgart unter der Telefonnummer +49711870350 entgegen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Pressestelle Meriam Causev Telefon: 0711 / 55049 - 109 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!