Polizei, Kriminalität

BPOLI S: Bundespolizei nimmt mutmaßliche Ladendiebin fest

09.06.2017 - 16:46:31

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Bundespolizei nimmt ...

Stuttgart - Beamte der Bundespolizei haben am Mittwochnachmittag (07.06.2017) gegen 15:00 Uhr eine 21-jährige mutmaßliche Ladendiebin im Hauptbahnhof Stuttgart vorläufig festgenommen. Die 21-jährige ukrainische Staatsangehörige steht im Verdacht, kurz zuvor mehrere Modeartikel im Wert von 27,70 EUR in einem Schmuckladen im Stuttgarter Hauptbahnhof entwendet zu haben. Bei der anschließenden Mitnahme auf das Bundespolizeirevier Stuttgart fanden die eingesetzten Bundespolizisten mehrere Sportartikel im Wert von insgesamt 250,00 EUR bei der 21-Jährigen auf. Die Gegenstände wurden im Zuge der weiteren Ermittlungen einem Sportgeschäft auf der Königstraße zugeordnet. Die Frau muss nun mit einer Anzeige wegen Diebstahls in zwei Fällen rechnen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Daniel Kroh Telefon: 0711 / 55049 - 107 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!