Polizei, Kriminalität

BPOLI S: Bundespolizei beendet Reise einer 13-Jährigen

14.11.2017 - 16:31:53

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Bundespolizei beendet Reise ...

Ulm - Beamte der Bundespolizei haben am Montagnachmittag (13.11.2017) gegen 16:45 Uhr ein 13-jähriges Mädchen am Ulmer Hauptbahnhof angetroffen, welche von zu Hause ausgerissen war. Ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn informierte die Bundespolizisten, da er das Mädchen zuvor in einem Interregio-Express auf der Fahrt von Ravensburg nach Ulm ohne Fahrschein angetroffen hatte. Die Beamten benachrichtigten daraufhin den gesetzlichen Vertreter des im Landkreis Ravensburg wohnenden Mädchens, welcher sie anschließend auf dem Bundespolizeirevier Ulm abholte. Laut eigenen Angaben wollte die 13-Jährige nach Mannheim reisen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Pressestelle Daniel Kroh Telefon: 0711 / 55049 - 107 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!