Polizei, Kriminalität

BPOLI S: Beim Einsteigevorgang bestohlen

14.06.2018 - 18:01:28

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Beim Einsteigevorgang bestohlen

Stuttgart - Ein bislang unbekannter Täter hat am Mittwochabend (13.06.2018) im Stuttgarter Hauptbahnhof eine Reisende bestohlen. Ersten Erkenntnissen zufolge stieg die 53-Jährige gegen 20:10 Uhr in den auf Bahnsteig 15 stehenden Intercity Express in Richtung München ein, als der Unbekannte ihr offenbar die Geldbörse aus der Aktentasche entwendete. Im Geldbeutel befanden sich neben persönlichen Papieren, auch eine geringe Menge an Bargeld. Laut der Reisenden soll es sich bei dem mutmaßlichen Täter um einen etwa 1,70m großen, südländisch aussehenden, schlanken Mann mit Wangenbart gehandelt haben. Zur Tatzeit trug er eine dunkle Jacke sowie eine dunkle Hose, ein weißes T-Shirt, weiße Schuhe und führte einen dunklen Rucksack mit sich. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Vorfall oder dem noch unbekannten Mann geben können, werden gebeten sich bei der Bundespolizei in Stuttgart unter der Telefonnummer +49711870350 zu melden.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Pressestelle Meriam Kielneker Telefon: 0711 / 55049 - 109 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!