Polizei, Kriminalität

BPOLI S: Ausnüchterung im Bundespolizeirevier Ulm

31.01.2017 - 12:11:31

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Ausnüchterung im ...

Ulm - Ein mit über zwei Promille alkoholisierter 27-Jähriger verbrachte die Nacht von Montag (30.01.2017) auf Dienstag (31.01.2017) zur Ausnüchterung im Bundespolizeirevier Ulm. Der Mann ist den Beamten bereits zuvor in einem Schnellrestaurant im Ulmer Hauptbahnhof aufgefallen, als er gegen 17:30 Uhr in zwei Fällen mit Unbeteiligten in verbale Streitigkeiten geriet. Eine hinzugerufene Streife der Bundespolizei nahm den zunächst aggressiven und uneinsichtigen 27-Jährigen mit auf das Bundespolizeirevier, wo er bis zum frühen Dienstagmorgen blieb.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Daniel Kroh Telefon: 0711 / 55049 - 107 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!