Polizei, Kriminalität

BPOLI S: Auseinandersetzung in S-Bahn

14.11.2017 - 16:06:46

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Auseinandersetzung in S-Bahn

Stuttgart - Zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Personen ist es am Montagabend (13.11.2017) gegen 21:20 Uhr in der S-Bahn der Linie S6 in Richtung Weil der Stadt gekommen. Nach jetzigen Erkenntnissen beleidigte ein 56-jähriger deutscher Staatsangehöriger während der Fahrt eine ihm gegenübersitzende bislang unbekannte ältere Dame. Eine 22-jährige Frau saß zu diesem Zeitpunkt neben dem 56-jährigen Fahrgast und forderte ihn auf, die Beleidigungen zu unterlassen. Aufgrund dessen schlug der deutsche Staatsangehörige der Frau offenbar unvermittelt ins Gesicht. Die deutsche Staatsangehörige erlitt hierdurch eine Rötung am linken Auge und wurde anschließend durch Rettungskräfte ärztlich versorgt. Zwei couragierte Reisende wählten den Polizeinotruf und folgten dem 56-jährigen Tatverdächtigen, als dieser an der Haltestelle Nordbahnhof die Bahn verlassen hatte. Die bislang unbekannte ältere Dame fuhr weiter mit der S-Bahn in Richtung Weil der Stadt. Alarmierte Kräfte der Landespolizei nahmen den mutmaßlichen Täter vorläufig fest. Der 56-Jährige muss nun mit einem Strafverfahren wegen Körperverletzung rechnen. Das Bundespolizeirevier Stuttgart hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen und sucht in diesem Zusammenhang nach weiteren Zeugen, insbesondere nach der älteren Dame. Sachdienliche Hinweise werden unter der Telefonnummer +49711870350 entgegen genommen.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Pressestelle Daniel Kroh Telefon: 0711 / 55049 - 107 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!