Polizei, Kriminalität

BPOLI S: Auseinandersetzung am Bahnhof Esslingen

13.09.2018 - 13:21:45

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: Auseinandersetzung am ...

Esslingen - Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 27-Jährigen und drei Männern im Alter von 20 bis 40 Jahren ist es am Mittwochmittag (12.09.2018) am Bahnhof in Esslingen gekommen. Ersten Erkenntnissen zufolge soll der 27-jährige deutsche Staatsangehörige gegen 13:00 Uhr eine Reisende am Bahnsteig 7 belästigt haben, weshalb die junge Frau Schutz bei der dreiköpfigen Personengruppe suchte. Nachdem die Männergruppe den Tatverdächtigen zur Rede stellen wollte, eskalierte die Situation offenbar, sodass es im weiteren Verlauf zu gegenseitigen Schlägen kam. Hierbei verletzte sich der 27-Jährige an der Schulter, während der 40-Jährige mehrere Kratzer am Hals erlitt. Alarmierte Beamte der Landespolizei trafen alle Beteiligten noch am Bahnsteig an. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen zu dem Vorfall übernommen und bittet weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer +49711870350 zu melden.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Pressestelle Meriam Kielneker Telefon: 0711 / 55049 - 109 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de