Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BPOLI S: 30-Jähriger festgenommen: 79 Tage Ersatzfreiheitsstrafe

07.01.2020 - 13:56:35

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: 30-Jähriger festgenommen: ...

Ulm - Beamte der Bundespolizei haben am Samstagmorgen (04.01.2020) gegen 04:00 Uhr einen 30-jährigen Mann am Ulmer Hauptbahnhof festgenommen. Der deutsche Staatsangehörige war zuvor durch die Streife einer Personenkontrolle unterzogen worden. Hierbei stellte sich heraus, dass der Wohnsitzlose durch die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth mit einem Vollstreckungshaftbefehl wegen Sachbeschädigung gesucht wurde. Da der 30-Jährige die Geldstrafe von insgesamt 1185,- Euro nicht aufbringen konnte, verbrachten ihn die Bundespolizisten im Anschluss in eine Justizvollzugsanstalt. Er musste dort eine Ersatzfreiheitsstrafe von 79 Tagen antreten.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Pressestelle Sebastian Maus Telefon: 0711 / 55049 - 109 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/116091/4485445 Bundespolizeiinspektion Stuttgart

@ presseportal.de