Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

trading-house Börsenakademie

Gemeinsam erfolgreich

MARKETSX
Polizei, Kriminalität

BPOLI S: 19-Jähriger bedroht Mann mit Messer

09.09.2019 - 17:11:26

Bundespolizeiinspektion Stuttgart / BPOLI S: 19-Jähriger bedroht Mann ...

Stuttgart - Ein 19-Jähriger hat am Samstagmorgen (07.09.2019) gegen 04:30 Uhr einen 30-Jährigen am Stuttgarter Hauptbahnhof mit einem Messer bedroht. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen die beiden Männer zunächst im Bereich des Nordausgangs in verbale Streitigkeiten geraten sein, woraufhin der syrische Staatsangehörige offenbar ein Küchenmesser aus seiner Bauchtasche hervorholte. In der Folge soll der Heranwachsende den 30-Jährigen verbal bedroht haben und gestikulierte dabei offenbar wild mit dem Messer umher. Eine Streife der Bundespolizei nahm den 19-Jährigen vorläufig fest. Das Küchenmesser mit einer Klingenlänge von acht Zentimetern konnte im Nachgang durch die Beamten in einem nahegelegenen Mülleimer aufgefunden und sichergestellt werden. Es wurden keine Personen verletzt.

Die Bundepolizei hat zu dem Vorfall ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Bedrohung eingeleitet. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer +49711870350 zu melden.

OTS: Bundespolizeiinspektion Stuttgart newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116091 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116091.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Stuttgart Pressestelle Yannick Dotzek Telefon: 0711 / 55049 - 107 E-Mail: bpoli.stuttgart.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de http://www.twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de