Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BPOLI-OG: Versuchter Taschendiebstahl im Bahnhof Offenburg

22.03.2021 - 13:42:41

Bundespolizeiinspektion Offenburg / BPOLI-OG: Versuchter ...

Offenburg - Am vergangenen Samstag versuchte ein 19-J?hriger am Bahnhof in Offenburg beim Einstieg in einen Regionalzug das Handy eines Reisenden aus dessen Jackentasche zu entwenden. Dieser bemerkte den Diebstahlversuch und konnte den vermeintlichen Dieb am Bahnsteig stellen. Hierbei kam es zu einer k?rperlichen Auseinandersetzung zwischen den beiden algerischen Staatsangeh?rigen und eine Streife der Bundespolizei musste beide trennen. Bei der weiteren Sachverhaltskl?rung wurden beim 19-J?hrigen hochwertige Kleidungsst?cke mit Originaletiketten aufgefunden und aufgrund bestehenden Diebstahlverdachts sichergestellt. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Tipps der Bundespolizei, wie sie sich gegen Taschendiebstahl sch?tzen k?nnen: Tragen Sie Geld, Kreditkarten, Papiere und andere Wertsachen immer eng am K?rper. Nutzen Sie verschlossene Innentaschen. Keinesfalls geh?ren Geldb?rsen, Wertsachen und Mobiltelefone in Au?entaschen. Tragen Sie Hand- und Umh?ngetaschen mit dem Verschluss zum K?rper und vor dem Bauch. Tragen Sie Rucks?cke im Gedr?nge vor dem K?rper. Halten Sie immer K?rperkontakt zu Ihrem Handgep?ck. Lassen Sie niemals Wertgegenst?nde in Jacken, die Sie an Garderoben oder ?ber Stuhllehnen h?ngen. Behalten Sie die Gep?ckst?cke im Blick. Seien sie besonders achtsam, wenn Sie das Gep?ckst?ck abstellen m?ssen. Fixieren Sie in seinem solchen Fall Ihr Gep?ck nach M?glichkeit, etwa zwischen den Beinen. Gr??ere Gep?ckst?cke, die im Zug nicht in der N?he Ihres Sitzplatzes untergebracht werden k?nnen, sichern Sie am besten in einem Schlie?fach am Wagenende oder mit einem Gep?ck- oder Fahrradschloss. Seien Sie achtsam, zum Beispiel wenn Sie angerempelt werden oder Ihre Kleidung scheinbar unbeabsichtigt beschmutzt wird. Dies k?nnte ein Trick sein, um an Ihr Geld zu gelangen.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg Dieter Hutt Telefon: 0781/9190-103 E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de https://twitter.com/bpol_bw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/75292/4870044 Bundespolizeiinspektion Offenburg

@ presseportal.de