Polizei, Kriminalität

BPOLI-OG: Schwarzfahrer beleidigt und bedroht Beamte der Bundespolizei

06.12.2016 - 16:40:37

Bundespolizeiinspektion Offenburg / BPOLI-OG: Schwarzfahrer beleidigt ...

Offenburg - Ohne gültigen Fahrschein war heute Morgen ein 27-Jähriger mit einem Regionalzug von Haslach nach Offenburg unterwegs. Als dieser sich weigerte, dem Zugbegleiter seine Personalien anzugeben, wurde er im Bahnhof Offenburg der Bundespolizei übergeben. Der bereits polizeibekannte Mann verhielt sich den Beamten gegenüber sofort sehr aggressiv. Fortlaufend bedrohte und beleidigte er die Bundespolizisten. Auch auf der Wache zeigte er sich wenig einsichtig und verweigerte jegliche Mitarbeit. Ihn erwarten, neben einer Anzeige wegen Erschleichen von Leistungen, zusätzlich Anzeigen wegen Bedrohung und Beleidigung.

OTS: Bundespolizeiinspektion Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/75292 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_75292.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg Dieter Hutt Telefon: 0781/9190-103 E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!