Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BPOLI-OG: Georgier muss mit mehreren Anzeigen rechnen

20.08.2020 - 12:07:31

Bundespolizeiinspektion Offenburg / BPOLI-OG: Georgier muss mit mehreren ...

B?hl (Baden) - Im Rahmen der intensivierten Kontroll- und Fahndungsma?nahmen im Grenzgebiet zu Frankreich, haben Beamte der Bundespolizei am 18. August einen georgischen Staatsangeh?rigen festgenommen. Der 33-J?hrige war mit seinem PKW auf der BAB 5 unterwegs und wurde auf einem Autobahnparkplatz bei B?hl kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, dass die am Fahrzeug angebrachten Kennzeichen bereits entstempelt waren und auch keine g?ltige Haftpflichtversicherung f?r das Fahrzeug bestand. Zudem konnte der Mann keine g?ltige Fahrerlaubnis vorweisen. Als er zur Durchf?hrung weiterer polizeilicher Ma?nahmen zur Dienststelle verbracht werden sollte, widersetzte er sich den polizeilichen Ma?nahmen und versuchte zu fl?chten, was aber verhindert werden konnte. Weitere Recherchen ergaben, dass er vom Ausl?nderamt Oberfranken zur Festnahme Ausweisung/Abschiebung ausgeschrieben war. Dar?ber hinaus bestand gegen ihn eine Fahndungsausschreibung zur Aufenthaltsermittlung wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls. Neben der drohenden Abschiebung in sein Heimatland erwarten den Mann nun Anzeigen wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Fahren ohne Fahrerlaubnis, Versto? gegen das Pflichtversicherungsgesetz sowie Kennzeichenmissbrauch.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg Dieter Hutt Telefon: 0781/9190-103 E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de https://twitter.com/bpol_bw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/75292/4684230 Bundespolizeiinspektion Offenburg

@ presseportal.de