Polizei, Kriminalität

BPOLI-OG: Fundsache führt zu Haftbefehl

08.09.2019 - 15:26:44

Bundespolizeiinspektion Offenburg / BPOLI-OG: Fundsache führt zu Haftbefehl

Kehl - Beamte der Bundespolizei fanden gestern Nachmittag im Bereich der Kehler Europabrücke einen Geldbeutel mit diversen Ausweispapieren. Als der Besitzer den Verlust bemerkt hatte, klingelte er beim Bundespolizeirevier in Kehl und fragte nach seinem Geldbeutel. Bevor er ihn jedoch in Empfang nehmen konnte, wurde er festgenommen. Gegen den 51-jährigen Algerier bestand nämlich ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Offenburg wegen einem Verstoß gegen das Aufenthaltsgesetz. Da er die fällige Geldstrafe vor Ort bezahlte, konnte er eine 99-tägige Ersatzfreiheitsstrafe abwenden.

OTS: Bundespolizeiinspektion Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/75292 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_75292.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg Dieter Hutt Telefon: 0781/9190-103 E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de