Polizei, Kriminalität

BPOLI-OG: Bundespolizei stellt verbotenen Gegenstand sicher

14.02.2018 - 17:51:36

Bundespolizeiinspektion Offenburg / BPOLI-OG: Bundespolizei stellt ...

Offenburg - Heute Nachmittag haben Beamte der Bundespolizei bei der Kontrolle eines 55-jährigen türkischen Staatsangehörigen im Bahnhof Offenburg ein verbotenes Springmesser sichergestellt. Er hatte es verbotenerweise griffbereit in seiner Umhängetasche. Ihn erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige.

OTS: Bundespolizeiinspektion Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/75292 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_75292.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg Dieter Hutt Telefon: 0781/9190-103 E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!