Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BPOLI-OG: Bundespolizei nimmt zwei gesuchte Straftäter fest

18.11.2019 - 12:31:22

Bundespolizeiinspektion Offenburg / BPOLI-OG: Bundespolizei nimmt zwei ...

Rheinmünster - Beamte der Bundespolizei am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden haben gestern zwei gesuchte Straftäter verhaftet. Im Rahmen der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle eines Fluges nach Sofia gelang die Festnahme eines 46-jährigen Bulgaren. Gegen ihn bestand ein Haftbefehl des Amtsgerichts Landau wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort. Er konnte die fällige Geldstrafe bezahlen und somit eine 20-tägige Haftstrafe abwenden. Gut zwei Stunden später ging den Beamten, im Rahmen der grenzpolizeilichen Einreisekontrolle eines Fluges aus Marrakesch, ein 27-jähriger Franzose ins Netz. Nach ihm hatte die Staatsanwaltschaft Offenburg wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort per Haftbefehl gesucht. Auch er konnte durch Bezahlung der Geldstrafe eine 50-tägige Haftstrafe abwenden. Zusätzlich musste er seinen Führerschein abgeben, da eine Anordnung auf behördliche Entziehung der Fahrerlaubnis vorlag.

OTS: Bundespolizeiinspektion Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/75292 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_75292.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg Dieter Hutt Telefon: 0781/9190-103 E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de