Polizei, Kriminalität

BPOLI-OG: Bundespolizei nimmt mutmaßlichen Drogenkurier fest

17.04.2018 - 16:26:50

Bundespolizeiinspektion Offenburg / BPOLI-OG: Bundespolizei nimmt ...

Kehl - Beamte der Bundespolizeiinspektion Offenburg haben am 14. April im Rahmen der Kontrolle eines internationalen Fernreisebusses aus Spanien, auf der B 28 bei Kehl, einen mutmaßlichen Drogenkurier angetroffen. Im Rucksack des 22-jährigen guineischen Staatsangehörigen, der von Barcelona nach Frankfurt/Main unterwegs war, fanden die Beamten zwei Kilogramm Marihuana. Der bereits polizeibekannte Mann wurde vorläufig festgenommen und dem Zollfahndungsamt Stuttgart übergeben. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Offenburg wurde er am 15. April dem zuständigen Haftrichter beim Amtsgericht Offenburg vorgeführt, der Haftbefehl erließ.

OTS: Bundespolizeiinspektion Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/75292 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_75292.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg Dieter Hutt Telefon: 0781/9190-103 E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!