Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BPOLI-OG: Bundespolizei deckt Urkundenfälschung im Fernreisebus auf

27.06.2020 - 16:51:41

Bundespolizeiinspektion Offenburg / BPOLI-OG: Bundespolizei deckt ...

Kehl - Beamte der Bundespolizei haben heute (27.06.20) in den frühen Morgenstunden bei Kontrollen in einem grenzüberschreitenden Fernreisebus in Kehl eine rumänische Identitätskarte sichergestellt. Mit dieser wies sich ein 38-jähriger Georgier den Beamten gegenüber aus. Bei eingehender Überprüfung des Dokumentes konnte festgestellt werden, dass es sich um eine Totalfälschung des Dokumentes handelt. Zudem wurde ein totalgefälschter rumänischer Führerschein aufgefunden und sichergestellt. Den 38-Jährigen erwarten nun Anzeigen wegen Urkundenfälschung sowie Verstoß gegen das Aufenthaltsgesetz. Da sich die Person aktuell in einem Asylverfahren in Frankreich befindet, wurde er nach Frankreich zurückgeschoben.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg Ramona Fidan Telefon: 0781/9190-103 E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de https://twitter.com/bpol_bw

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/75292/4636098 Bundespolizeiinspektion Offenburg

@ presseportal.de