Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BPOLI-OG: Betrunkener beschäftigt Bundespolizei

11.10.2019 - 14:06:45

Bundespolizeiinspektion Offenburg / BPOLI-OG: Betrunkener beschäftigt ...

Offenburg - Da er gestern Nachmittag im Bahnhof Offenburg mehrere Reisende belästigte, wurde er durch eine Streife der Bundespolizei kontrolliert. Bei der Feststellung seiner Personalien, verhielt sich der 52-jährige Inder gegenüber den Beamten aggressiv und widersetzte sich den polizeilichen Maßnahmen. Im weiteren Verlauf versuchte er mehrfach die Beamten zu schlagen, was aber verhindert werden konnte. Grund für sein Verhalten könnte seine Alkoholisierung gewesen sein, denn ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von drei Promille. Die Nacht musste er in polizeilichem Gewahrsam verbringen und ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

OTS: Bundespolizeiinspektion Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/75292 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_75292.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Offenburg Dieter Hutt Telefon: 0781/9190-103 E-Mail: bpoli.offenburg.oea@polizei.bund.de https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de