Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BPOLI MD: Bundespolizei stellt gesuchten mutma?lichen Buntmetalldieb

18.11.2020 - 15:52:18

Bundespolizeiinspektion Magdeburg / BPOLI MD: Bundespolizei stellt ...

Wei??enfels - Am Dienstag, den 17. November 2020 kontrollierte eine Streife der Bundespolizei gegen 13:00 Uhr einen 28-j?hrigen Mann im Bahnhof Wei?enfels. Dieser f?hrte einen Rucksack bei sich. Bei der Durchsuchung des Gep?ckst?ckes stellten die Einsatzkr?fte darin eine Rohrzange sowie einen Stoffbeutel fest. In dem Stoffbeutel befanden sich circa f?nf Kilogramm geschnittener Kupferdraht, eine Gartenschere, drei Messer sowie diverse Klingen. Zudem f?hrte der Deutsche mehrere Paar Handschuhe sowie Schraubenschl?ssel bei sich. Da der Mann keine plausible Erkl?rung ?ber die Herkunft und den Besitz des Buntmetalls abgeben konnte, bestand der Verdacht des Diebstahls. Die Bundespolizisten stellten sowohl das mutma?liche Diebesgut sowie die verwendeten Werkzeuge als Beweismittel sicher. Den Mann erwartet eine Strafanzeige wegen Diebstahls. Zudem ergab die fahndungsm??ige ?berpr?fung seiner Personalien, dass die Staatsanwaltschaft Halle, hier die Zweigstelle Naumburg nach dem aktuellen Wohnsitz des Mannes ersuchte. Die Beh?rde wurde dar?ber schriftlich in Kenntnis gesetzt.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg Telefon: +49 (0) 391-56549-505 Mobil: +49 (0) 152 / 04617860 E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_pir

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/74168/4767321 Bundespolizeiinspektion Magdeburg

@ presseportal.de