Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BPOLI MD: Bundespolizei erwischt Buntmetalldieb

25.11.2019 - 16:36:36

Bundespolizeiinspektion Magdeburg / BPOLI MD: Bundespolizei erwischt ...

Dessau - Im Rahmen polizeilicher Einsatzmaßnahmen stellten Bundespolizisten am Sonntag, den 24. November 2019, um 15.35 Uhr in einer Kleingartenanlage angrenzend zum Instandhaltungswerk der Deutschen Bahn in Dessau und der Bundesstraße 184 einen Buntmetalldieb auf frischer Tat und nahmen ihn vorläufig fest. Vor Ort lagen diverse Kabel, die in transportable Längen geschnitten und für den Abtransport vorbereitet waren. Der 37-jährige Tatverdächtige führte einen Fahrradanhänger bei sich und legte die Kabel hinein. Daraufhin schritten die Bundespolizisten ein. Der Mann räumte noch am Tatort ein, für die beschriebenen Vorbereitungshandlungen verantwortlich zu sein. Bei ihm wurde ein Messer sowie Lederhandschuhe aufgefunden, die ebenso wie das Buntmetallkabel und der Fahrradanhänger beschlagnahmt wurden. Der Deutsche stimmte einer freiwilligen Wohnungsdurchsuchung zu. Dort stellten die Bundespolizisten eine Zange, einen abgetrennten Kabelschuh sowie ein Handy fest und beschlagnahmten auch dies. Den Mann erwartet ein Strafverfahren wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg Telefon: +49 (0) 391-56549-505 Mobil: +49 (0) 152 / 04617860 E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_pir

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74168/4449869 Bundespolizeiinspektion Magdeburg

@ presseportal.de