Polizei, Kriminalität

BPOLI MD: 48 Gramm Drogen im Brustbeutel eines 18-Jährigen

08.04.2018 - 14:26:30

Bundespolizeiinspektion Magdeburg / BPOLI MD: 48 Gramm Drogen im ...

Stendal - Am 06.04.2019, gegen 20:10 Uhr kontrollierten Bundespolizisten auf dem Hauptbahnhof in Stendal einen 18-Jährigen. Da der junge Mann laut Datenabgleich im polizeilichen Informationssystem bereits mit dem verbotenen Besitz von Betäubungsmitteln aufgefallen war, befragten ihn die Beamten, ob er Drogen mit sich führt. In seinem Brustbeutel stellten sie mehrere portionierte szenetypische Cliptütchen mit Amphetaminen fest. Insgesamt handelte es sich um 48 Gramm Betäubungsmittel. Die Drogen wurden beschlagnahmt. Der junge Mann wird nun eine Strafanzeige wegen des verbotenen Besitzes von Betäubungsmitteln erhalten.

OTS: Bundespolizeiinspektion Magdeburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74168 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74168.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg Telefon: +49 (0) 391 56549-504 E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_pir

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!