Polizei, Kriminalität

BPOLI LUD: Von Bad Muskau mit der Bundespolizei nach Görlitz

22.03.2017 - 13:07:40

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf / BPOLI LUD: Von Bad Muskau mit der ...

Görlitz - Mit dem Streifenwagen der Bundespolizei von Bad Muskau nach Görlitz zu fahren klingt für so manchen möglicherweise nach Taxidienst oder wäre der Wunsch vieler Kinder. Für einen 33-Jährigen aus Berlin dagegen dürfte die Fahrt eher unangenehm gewesen sein. Der Mann war gestern Abend wegen zwei vorliegenden Haftbefehlen verhaftet und anschließend zur Görlitzer Justizvollzugsanstalt gebracht worden. Die Haftbefehle waren wegen Diebstahls und wegen Erschleichens von Leistungen im Januar bzw. November des vergangenen Jahres jeweils von der Staatsanwaltschaft Berlin ausgefertigt worden. Letztlich fehlten dem Verurteilten insgesamt 1800,00 Euro um die Geldstrafen begleichen zu können.

OTS: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74160 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74160.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf Pressesprecher Michael Engler Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21 E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_pir

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!