Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BPOLI LUD: Mutmaßlichem Kabeldieb auf die Schliche gekommen

24.07.2020 - 12:07:53

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf / BPOLI LUD: Mutmaßlichem Kabeldieb ...

Görlitz - Dank des Hinweises eines aufmerksamen Bürgers kam die Bundespolizei am Donnerstagvormittag einem mutmaßlichen Kabeldieb auf die Schliche. Kurz nach 11.00 Uhr eilte eine Streife nach eingegangener Information zur alten Abstellgruppe am Görlitzer Bahnhof. Dort angekommen, trafen die Beamten auf einen polnischen Mann und auf Kabelstücke, die offensichtlich von ihm weggeschafft werden sollten. Der 35-Jährige erklärte, er habe das Kabel gefunden. Dagegen sprachen jedoch Wasserpumpenzange und Feile, die ebenfalls vor Ort gefunden wurden. Ersten Erkenntnissen nach war der Kabeldiebstahl am Donnerstag auch nicht die erste Tat, die auf das Konto des einschlägig bekannten Zgorzelecers geht. Nachweislich hatte er bereits am Mittwoch Buntmetall und Blei zu einem örtlichen Schrotthändler gebracht. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts des Diebstahls ermittelt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf Pressesprecher Michael Engler Telefon: 0 35 81 - 3 62 61 10 E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/74160/4660932 Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

@ presseportal.de