Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BPOLI LUD: Ein Feierabendbier zu viel

30.03.2021 - 14:38:10

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf / BPOLI LUD: Ein Feierabendbier zu viel

Krauschwitz/Sagar, Landkreis G?rlitz - Gegen 22.20 Uhr war eine Streife der Bundespolizei in Krauschwitz unterwegs, als sich ein Suzuki Vitara vor den Dienstwagen setzte und auf der Skerbersdorfer Stra?e in Richtung S?den fuhr. Im Ortsteil Sagar stoppten die Uniformierten den Fahrer. Der 39-J?hrige erkl?rte, dass der Weg durch den Baustellenbereich f?r ihn der k?rzeste sei. Die Frage, ob er Alkohol getrunken habe, verneinte er. Die richtige Antwort w?re aber "ja" gewesen, denn ein Atemalkoholtest endete mit umgerechnet 0,95 Promille Atemalkohol. Den Wert f?hrte der Mann auf "ein" Feierabendbier zur?ck. Das Polizeirevier Wei?wasser ?bernahm den Fall. Der Betroffene muss nun mit einem Bu?geldbescheid rechnen.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf Pressesprecher Michael Engler Telefon: 0 35 81 - 3 62 6 61 10 E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/74160/4877625 Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

@ presseportal.de