Polizei, Kriminalität

BPOLI LUD: Bundespolizei beendet "tierischen" Ausflug zum Berzdorfer See

04.05.2017 - 13:41:40

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf / BPOLI LUD: Bundespolizei beendet ...

Görlitz - Die Bundespolizei beendete gestern, den 3. Mai, einen "tierischen Ausflug" zum Berzdorfer See.

Am Nachmittag rückten Beamten der Ludwigsdorfer Inspektion zu einem nicht alltäglichen Einsatz aus. Ein aufmerksamer Bürger hatte die Dienststelle über drei frei laufende Kühe in der Ortslage Hagenwerder informiert. Das der Freigang der Tiere sicher nicht in Ordnung sei, davon war auszugehen - allerdings liefen diese obendrein unmittelbar neben Eisenbahngleisen umher. Um eine Gefährdung des Bahnverkehrs zu verhindern, sind die Wiederkäuer zunächst am Überschreiten der Gleise gehindert und später wieder eingefangen worden. Wie sich herausstellte, gehörten die drei Ausreißer zu einem landwirtschaftlichen Betrieb bei Kiesdorf. Mit dessen Transporter wurde das Trio schließlich wieder zurückgebracht.

OTS: Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74160 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74160.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf Pressesprecher Michael Engler Telefon: 0 35 81 - 3 62 67 21 E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!