Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BPOLI LUD: Beschlagnahme Pfefferspray und "China-Böller"

28.07.2020 - 14:07:32

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf / BPOLI LUD: Beschlagnahme ...

BAB 4 - Bundespolizisten kontrollierten am Montag, den 27. Juli 2020, in Görlitz einen PKW Opel Corsa mit polnischer Zulassung. Der 32-jährige polnische Staatsangehörige wies sich mit seinem gültigen Reisepass aus.

Als der Fahrer die Autotür öffnete, fielen den Beamten in der Ablage der Fahrertür zwei Reizstoffsprühgeräte ohne Prüfzeichen auf. Bei der Durchsuchung des Fahrzeuges wurde noch ein Feuerwerkskörper mit großer Aufschrift "Achtung" aufgefunden. Dieser "China-Böller" hatte ebenfalls kein erforderliches Prüfzeichen.

Den Polen erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffen-und Sprengstoffgesetz.

Die Reizstoffsprühgeräte sowie der "China-Böller" wurden beschlagnahmt.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf Pressesprecherin Ivonne Höppner Telefon: 0 35 81 - 36266111 E-Mail: bpoli.ludwigsdorf.presse@polizei.bund.de www.bundespolizei.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/74160/4663926 Bundespolizeiinspektion Ludwigsdorf

@ presseportal.de