Kriminalität, Obs

BPOLI L: Mit Pistole unterwegs und mit Haftbefehl gesucht

06.04.2018 - 16:46:38

Bundespolizeiinspektion Leipzig / BPOLI L: Mit Pistole unterwegs und mit ...

Leipzig - Die Bundespolizei Leipzig nahm am Donnerstagnachmittag nach einer Personenkontrolle einen mit Haftbefehl gesuchten 26-jährigen Mann im Hauptbahnhof fest. Er wurde vom Amtsgericht Dresden wegen Verletzung der Fürsorge- und Aufsichtspflicht verurteilt und hatte gegen seine Bewährungsauflagen verstoßen. Bei der Durchsuchung des polizeibekannten Leipzigers fanden die Beamten eine Pistole in einer Jackentasche. Wie sich später herausstellte handelte es sich um eine Luftdruckwaffe für die der Mann keine Waffenbesitzkarte besaß.

Der Mann verbüßt nun die nächsten Monate seine Strafe in der Justiz-vollzugsanstalt Leipzig.

Die Bundespolizei hat ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubtem Waffenbesitz eingeleitet.

OTS: Bundespolizeiinspektion Leipzig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74165 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74165.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Leipzig Pressesprecher Jens Damrau Telefon: 0341-99799 106 o. Mobil: 0172/305 12 80 E-Mail: bpoli.leipzig.oea@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!