Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BPOLI L: Mit gef?lschtem Ausweis auf Behindertenparkplatz geparkt

09.10.2020 - 16:22:21

Bundespolizeiinspektion Leipzig / BPOLI L: Mit gef?lschtem Ausweis auf ...

Leipzig, Schkeuditz - F?r Bundespolizisten ist auch das Umfeld des Flughafen Leipzig/ Halle in Bezug auf die illegale Migration interessant. Deshalb sind sie auch im Bereich der Parkpl?tze auf Streife. Doch manchmal erleben sie ungew?hnliche Dinge.

So auch Gestern Vormittag. Ein auf dem Behindertenparkplatz abgestellter PKW aus Riesa weckte bei n?herer Betrachtung ihre Aufmerksamkeit. Der Grund war der im Auto sichtbare Behindertenausweis. In diesem Moment kam auch der Besitzer des Fahrzeuges zur?ck. Der 22-j?hrige Fahrer passte nicht zu der abgebildeten Person auf dem Ausweis. Zudem war es nur eine Kopie.

Um sicher zu gehen, hielten die Bundespolizisten R?cksparche mit dem Landratsamt Riesa. Die Mitarbeiter best?tigten, dass eine Kopie keine G?ltigkeit besitzt und nur mit Orginallichtbildern versehen werden. Zudem ist die Nutzung des Behindertenparkausweises erlaubt, wenn der Berechtigte der Fahrer oder als Person im Fahrzeug ist.

Die Bundespolizei Leipzig hat ein Ermittlungsverfahren gegen den 22- J?hrigen wegen Urkundenf?lschung eingeleitet. Der Behindertenausweis wurde sichergestellt.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Leipzig Pressesprecher Jens Damrau Telefon: 0341-99799 106 o. Mobil: 0172/305 12 80 E-Mail: presse.leipzig@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/74165/4729897 Bundespolizeiinspektion Leipzig

@ presseportal.de