Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BPOLI L: Fahrt auf gestohlenem Fahrrad im Hauptbahnhof endet hinter Gittern

04.01.2021 - 15:17:37

Bundespolizeiinspektion Leipzig / BPOLI L: Fahrt auf gestohlenem Fahrrad ...

Leipzig - Diese "Spritztour" hatte ein 32-j?hriger Vietnamese sicher anders geplant: Mit einem gestohlenen Fahrrad fuhr er am Samstag ?ber den Querbahnsteig und wurde von der Bundespolizei gestoppt. Die Polizisten leiteten gegen den 32-J?hrigen gleich mehrere Strafverfahren ein und brachten ihn anschlie?end in die Justizvollzugsanstalt Leipzig.

Am Samstag, den 02. Januar 2020 fuhr ein Mann mit seinem Fahrrad ?ber den Querbahnsteig des Leipziger Hauptbahnhofs. Da dies sowohl verboten als auch gef?hrlich war, stoppte ihn die Bundespolizei. Bei der ?berpr?fung des Rades stellten die Beamten fest, dass das Fahrrad 2014 als gestohlen gemeldet wurde. Da der Mann keinen Ausweis bei sich hatte, wurde er mit zur Dienststelle genommen und dort durchsucht. Dabei fanden die Polizisten sieben, noch etikettierte und vermutlich gestohlene Basecaps im Wert von 125EUR sowie ein Clipt?tchen mit Bet?ubungsmitteln. Der Vietnamese h?lt sich zudem seit 2015 unerlaubt in Deutschland auf.

Gegen den 32-J?hrigen wurden Strafverfahren wegen Diebstahls und Diebstahls im besonders schweren Fall sowie Versto?es gegen das Be-t?ubungsmittel- und Aufenthaltsgesetz eingeleitet. Auf Anregung der Bundespolizei wurde durch den Richter gegen ihn Untersuchungshaft angeordnet. Die zust?ndige Ausl?nderbeh?rde pr?ft derzeit aufenthaltsbeendende Ma?nahmen gegen den mehrfach vorbestraften Mann.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Leipzig Yvonne Manger Telefon: 0341-99799 107 Mobil: 0173-2766341 E-Mail: presse.leipzig@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/74165/4804042 Bundespolizeiinspektion Leipzig

@ presseportal.de