Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BPOLI L: Die Bundespolizei sucht diese Männer

10.10.2019 - 15:46:18

Bundespolizeiinspektion Leipzig / BPOLI L: Die Bundespolizei sucht diese ...

Leipzig/Delitzsch - Am 5. Oktober 2019 nutzten diese beiden Männer die S-Bahn von Leipzig nach Delitzsch ohne gültigen Fahrausweis.

Als der Zugbegleiter sie aufforderte, den Zug zu verlassen, bewarfen sie ihn mit einer Jacke. Vom Bahnsteig warfen sie mit Schottersteinen nach dem Bahnmitarbeiter und der S-Bahn. Dabei wurde ein Waggon beschädigt. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt.

Die Bundespolizei hat gegen beide Männer ein Strafverfahren eingeleitet und sucht nun Zeugen und Hinweisgeber:

- Wer kennt die Personen auf den Lichtbildern? - Wer kann Hinweise zu deren Aufenthaltsort geben?

Hinweise nimmt die Bundespolizei rund um die Uhr unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Bilder* der beiden Männer finden Sie unter: https://www.bundespoli zei.de/Web/DE/04Aktuelles/04Fahndungen/2019/oefa_32_2019.html *Veröffentlichung der Bilder nur in den Print- und Online-Medien.

OTS: Bundespolizeiinspektion Leipzig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74165 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74165.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Leipzig Yvonne Manger Telefon: 0341-99799 107 Mobil: 0173-2766341 E-Mail: bpoli.leipzig.oea@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de