Polizei, Kriminalität

BPOLI L: 140 Tage Haft

26.10.2017 - 15:26:40

Bundespolizeiinspektion Leipzig / BPOLI L: 140 Tage Haft

Leipzig - Die nächsten 140 Tage muss ein 35- jähriger Georgier hinter Gittern verbringen.

Er wurde heute Nacht im Bereich der Bahnanlagen auf Höhe der Brandenburger Brücke von Bundespolizisten aufgegriffen. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass gegen den Mann ein Haftbefehl wegen Diebstahls bestand. Das Amtsgericht Riesa hatte ihn zu 140 Tagen Ersatzfreiheitsstrafe oder 1400EUR Geldstrafe verurteilt.

Da er den Betrag nicht aufbringen konnte, wurde er heute Morgen in die Justizvollzugsanstalt Leipzig gebracht.

OTS: Bundespolizeiinspektion Leipzig newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/74165 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_74165.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Leipzig Yvonne Manger Telefon: 0341-99799 107 Mobil: 0173-2766341 E-Mail: bpoli.leipzig.oea@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!