Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BPOLI-KN: Gesuchte in Bietingen (Gottmadingen) festgenommen

11.10.2019 - 16:21:37

Bundespolizeiinspektion Konstanz / BPOLI-KN: Gesuchte in Bietingen ...

Konstanz - Gestern Nachmittag überprüften Beamte der Bundespolizei Konstanz in Bietingen (Ortsteil zur Gemeinde Gottmadingen im Landkreis Konstanz, Baden-Württemberg) im Rahmen der Binnengrenzfahndung zunächst einen 49-jährigen LKW-Fahrer. Dabei wurde festgestellt, dass gegen den Mann ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Augsburg vorlag. Der deutsche Staatsangehörige war 2017 vom Amtsgericht Nördlingen wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechtskräftig zu einer Geldstrafe in Höhe von 3.600 EUR verurteilt worden. Weil der Mann die Geldstrafe bisher nicht bezahlt hatte bzw. sich im Ausland aufhielt, erließ die zuständige Staatsanwaltschaft schließlich Vollstreckungshaftbefehl. Der Festgenommene zahlte die geforderte Geldstrafe gestern und konnte somit eine 120-tägige Ersatzfreiheitsstrafe abwenden. Er setzte nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen seinen Weg fort.

Ebenfalls am Nachmittag überprüften die Beamten in Bietingen dann Reisende in einem Fernreisebus aus Italien. Dabei wurde festgestellt, dass gegen einen polnischen Staatsangehörigen im polizeilichen Fahndungssystem ein Vollstreckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Verden vorlag. Hintergrund war hier eine rechtskräftige Verurteilung des Amtsgerichtes Nienburg aus dem Jahr 2018 - ebenfalls wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Nach seiner Festnahme gestern zahlte auch dieser Mann die noch offene Geldstrafe in Höhe 450 EUR und konnte seinen Weg somit schließlich fortsetzen.

Werle

OTS: Bundespolizeiinspektion Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116092 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116092.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Konstanz Konrad-Zuse-Str. 6 78467 Konstanz Telefon: 07531 1288 - 104 (zentral: -0) Mobil: 0175 901 8776 Fax: 07531 1288 - 199 E-Mail: bpoli.konstanz.oea@polizei.bund.de E-Mail: bpoli.konstanz@polizei.bund.de

Internet: www.bundespolizei.de Internet: www.komm-zur-bundespolizei.de Facebook: www.facebook.com/BundespolizeiKarriere Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de