Polizei, Kriminalität

BPOLI-KN: Deutsch-schweizerisches Fahndungsteam nimmt Gesuchten fest

07.10.2018 - 16:16:28

Bundespolizeiinspektion Konstanz / BPOLI-KN: Deutsch-schweizerisches ...

Singen/ Schaffhausen - Gestern Nachmittag bestreifte ein deutsch-schweizerisches Fahndungsteam aus Bundespolizei und Schweizer Grenzwachtkorps einen Zug zwischen Singen und Schaffhausen. Bei der Überprüfung eines 30-jährigen Reisenden auf Höhe Gottmadingen stellten die Fahnder einen Haftbefehl zur Strafvollstreckung der Staatsanwaltschaft Konstanz wegen Betruges fest. Da der deutsche Staatsangehörige die geforderte Geldstrafe in Höhe von insgesamt 3.175 EUR zahlte, konnte er eine 35-tägige Ersatzfreiheitsstrafe abwenden und wurde schließlich auf freien Fuß belassen.

Werle

OTS: Bundespolizeiinspektion Konstanz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/116092 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_116092.rss2

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Konstanz Konrad-Zuse-Str. 6 78467 Konstanz Telefon: 07531 1288 - 104 (zentral: -0) Mobil: 0175 901 8776 Fax: 07531 1288 - 199 E-Mail: bpoli.konstanz.oea@polizei.bund.de E-Mail: bpoli.konstanz@polizei.bund.de

Internet: www.bundespolizei.de Internet: www.komm-zur-bundespolizei.de Facebook: www.facebook.com/BundespolizeiKarriere Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

@ presseportal.de