Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalit?t

BPOLI-KN: Bundespolizei nimmt gesuchten Mann fest

03.05.2021 - 13:28:21

Bundespolizeiinspektion Konstanz / BPOLI-KN: Bundespolizei nimmt ...

Bietingen - Beamte der Bundespolizei konnten am Samstag, 1. Mai 2021, am Grenz?bergang Bietingen/ Thayngen einen, seit ?ber einem Jahr gesuchten Mann festnehmen.

Im Rahmen der intensivierten Fahndungsma?nahmen im Grenzgebiet zur Schweiz, kontrollierten Bundespolizisten bei der Einreise nach Deutschland ein Kraftfahrzeug mit schweizer Zulassung und dessen Insassen. Bei der ?berpr?fung der Personalien des Beifahrers wurde ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Konstanz festgestellt.

Der 24 - j?hrige kosovarische Staatsangeh?rige erhielt 2019 wegen Hausfriedensbruchs einen Strafbefehl des Amtsgerichts Singen in H?he von 1573,20 Euro (inkl. Kosten), welchen er bislang nicht beglichen hatte. Nach Er?ffnung des Haftbefehls konnte die offene Geldstrafe durch ein Familienmitglied entrichtet werden. Der Mann konnte anschlie?end seine Reise fortsetzen.

R?ckfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Konstanz Konrad-Zuse-Str. 6 78467 Konstanz Telefon: 07531 1288 - 104 (zentral: -0) Fax: 07531 1288 - 199 E-Mail: bpoli.konstanz.oea@polizei.bund.de E-Mail: bpoli.konstanz@polizei.bund.de

Internet: www.bundespolizei.de Internet: www.komm-zur-bundespolizei.de Facebook: www.facebook.com/BundespolizeiKarriere Twitter: https://twitter.com/bpol_bw

Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/116092/4904966 Bundespolizeiinspektion Konstanz

@ presseportal.de