Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Polizei, Kriminalität

BPOLI KLT: Tschechischer Mann muss in Haft

22.06.2020 - 15:16:32

Bundespolizeiinspektion Klingenthal / BPOLI KLT: Tschechischer Mann muss ...

Eichigt - Bundespolizisten verhafteten in Eichigt in den späten Abendstunden des gestrigen Sonntages einen 29-jährigen tschechischen Staatsangehörigen, weil gegen ihn ein Haftbefehl vorliegt. Er kam am Morgen in die Justizvollzugsanstalt Hof.

Bei der vorangegangenen Kontrolle eines Pkw Skoda mit tschechischem Kennzeichen hatte die Abfrage der Personalien des als Mitfahrer im Fahrzeug befindlichen Mannes ergeben, dass ihn das Amtsgericht Hersbruck wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis bereits 2018 zu einer Geldstrafe von 60 Tagessätzen zu je 40 Euro verurteilt hatte. Die daraus resultierende Gesamtsumme von 2.400 Euro ist bislang nicht beglichen.

Da der Verhaftete auch vor Ort diese Summe nicht entrichten konnte, musste er eine 60-tägige Ersatzfreiheitsstrafe antreten.

Rückfragen bitte an:

Eckhard Fiedler Bundespolizeiinspektion Klingenthal Telefon: 037467-281105 Mobil: 0151/649 748 47 E-Mail: bpoli.klingenthal.oea@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: https://twitter.com/bpol_pir

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/74166/4630812 Bundespolizeiinspektion Klingenthal

@ presseportal.de